Konzert in der Christuskirche Bad Füssing

31. 12.2022, Silvesterkonzert in Bad Füssing

Auch in diesem Jahr findet in der Silvesternacht ein festliches Konzert in der evangelischen Christuskirche Bad Füssing statt. Das Konzert mit Brigitte Guttenbrunner (Sopran), Franz Wagnermeyer (Trompete) und Klaus Oberleitner (Orgel) beginnt um 22:00 Uhr.

Karten für das Kirchenkonzert sind im Vorverkauf der Kurverwaltung im Bürgermeister-Frankenberger-Haus am Kurplatz unter der Telefonnummer (08531) 975 522  erhältlich.

28. und 29. 01.2023, Bläserwochenende in Bad Füssing

Zum 34. Bläserwochenende laden das Evangelisch-Lutherische Dekanat Passau und die Kirchengemeinde Bad Füssing in die Christuskirche ein. An den beiden Tagen werden Bläserinnen und Bläser aus den Posaunenchören des Dekanats Werke aus dem 'Bläserheft 2022' einstudieren. Die Leitung des zweitägigen Workshops hat Kirchenmusikdirektor Jürgen Wisgalla. Den Abschluss der Bläsertage bildet ein festlicher Gottesdienst am Sonntag, den 29.01.2023 um 10:00 Uhr in der Bad Füssinger Christuskirche.

19.02.2023, Faschings-Gottesdienste in Bad Füssing und Bad Griesbach

'Andere Gottesdienste zur Faschingszeit' gestalten Karin Wisgalla (Orgel), Kirchenmusikdirektor Jürgen Wisgalla (Orgel) und Kirchenrat Norbert Stapfer am Sonntag, den 19.02.2023. In diesem Jahr steht die Oper 'Der Freischütz' von Carl Maria von Weber im Mittelpunkt der Gottesdienste. Jürgen Wisgalla hat aus dem Werk Ausschnitte für Orgel zu vier Händen und vier Füßen arrangiert. In der evangelischen Christuskirche Bad Füssing beginnt der Gottesdienst um 10:00 Uhr. Um 16:30 Uhr werden der Prediger und die Musiker in der Emmauskirche Bad Griesbach den Faschings-Gottesdienst ein zweites Mal gestalten.

SOLIDEO.DE
Nach Angeboten der Kirchenmusik in Bad Füssing können Sie auch online im Veranstaltungskalender auf der Website www.solideo.de suchen:

solideo-logo
 


SCHRIFTGRÖßE: [ - ] | [ + ]

Evangelisch-Lutherisches Dekanat Passau, Dietrich-Bonhoeffer-Platz 1, 94032 Passau • Telefon: (0851) 931 32 14 • Telefax: (0851) 9 31 32 63 •  E-Mail an das Dekanatsbüro