Nach der zweiwöchigen Arbeit an und in der Sandtner-Orgel wurde das Projekt am 14.12.2020 mit der Abnahme des Orgelsachverständigen abgeschlossen. Zu den Arbeiten gehörten eine grundlegende Reinigung, eine Schimmelbekämpfung, der Einbau von Querstromventilatoren im Untergehäuse, das Stimmen und Nachintonieren aller Pfeifen, die Nachregulierung der Traktur und das Abschleifen der Sitzplatte der Orgelbank.

Kirchenmusikdirektor Gerd Hennecke schreibt in seinem Abschlussbericht: "Die Firma Rigaud hat alle Arbeiten zur vollsten Zufriedenheit ausgeführt. (…) Die Orgel stellt sich in bestem Zustand in Bezug auf technische Funktionssicherheit und Klang dar. Die Firma Rigaud hat über die im Vertrag hinaus vereinbarte Arbeit Leistungen zu einem günstigen Preis erbracht.“

Bericht und Fotos von Herrn Kirchenmusikdirektor Jürgen Wisgalla aus Bad Füssing


Die Maßnahmen an und in der Kirchenorgel muss die Kirchengemeinde, mit Hilfe des Kirchgeldes und zahlreicher Spenden, selbst finanzieren.

Im Folgenden vier Fotos während der Generalreinigungsarbeiten:

Im Bild: Die Orgelbauer

Im Bild Nr. 1: Die Orgelbauer

Zwischengelagerte Metall- und Holzpfeifen

Im Bild Nr. 2: Zwischengelagerte Metall- und Holzpfeifen

Pedalklaviatur (linksstehend) und große Holzpfeifen

Im Bild 3: Pedalklaviatur (linksstehend) und große Holzpfeifen

Der Innenraum der Orgel ohne Pfeifen

Im Bild 4: Der Innenraum der Orgel ohne Pfeifen

BIBLISCHE GESCHICHTEN FÜR KINDER
UND JUNGGEBLIEBENE

Der Weg nach Emmaus
Zachäus begegnet Jesus

Zachäus begegnet Jesus

STELLENANGEBOT
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Evangelischen Kita Ortenburg


AKTION LICHTFENSTER
Freitags bei Einbruch der Dunkelheit

Aktion Lichtfenster

BAULICHE TÄTIGKEITEN
Übersicht über die Aktivitäten in diesem Bereich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


SCHRIFTGRÖßE: [ - ] | [ + ]

Evangelisch-Lutherisches Dekanat Passau, Dietrich-Bonhoeffer-Platz 1, 94032 Passau • Telefon: (0851) 931 32 14 • Telefax: (0851) 9 31 32 63 •  E-Mail an das Dekanatsbüro