Pfarrer Stephan Schmoll

Konfijubiläum
Bildrechte Martin Metzler

Am Palmsonntag, 24. März lud die Kirchengemeinde Passau St. Matthäus wie jedes Jahr zum Konfirmationsgedächtnis ein.
Der Großteil der 24 Jubilarinnen und Jubilare wurden in den Jahren 1949, 1954, 1959, 1964, 1974 und 1999 in den Passauer Kirchen St. Matthäus, St. Johannes und der Friedenskirche konfirmiert. Der Gottesdienst wurde musikalisch vom Posaunenchor Passau ausgestaltet. In seiner Predigt ging Pfarrer Stephan Schmoll der Frage nach, wie ein Leben aussieht, das Jesus Christus zum Vorbild hat.
Text: Stephan Schmoll, Foto: Martin Metzler

Einweiuhng Grubweg
Bildrechte Dekanat/Mauch

Pfarrer Stephan Schmoll (v.l), Pfarrer Dr. Jonathan Steensen und der katholische Amtsbruder Pfarrer Martin Prellinger freuen sich nicht nur über die gute ökumenische Nachbarschaft. Sie stoßen nach dem gemeinsamen Einweihungsgottesdienst am Sonntag, 17. März im lichtdurchfluteten Gemeinderaum unter der St. Johanneskirche in Passau-Grubweg mit einem Gläschen Sekt-Orange an.

BußundBettag 2023
Bildrechte Dekanat/Mauch

Jazz-Gottesdienst am Buß- und Bettag in der Stadtpfarrkirche.

Mit „Rondo in blue“ und „Give us Peace“ präsentierte die Jazz-Combo St. Matthäus mit Peter Tilch (Saxophon), Georg Dorfner (Schlagzeug) und Andreas Pillen (Kontrabass) zwei Kompositionen ihres Leiters Kirchenmusikdirektor Ralf Albert Franz (E-Piano). Ganz versunken lauscht Pfarrer Stephan Schmoll (re) den Klängen.