Evangelische Gemeinde Passau St. Matthäus

Petricor von Verónica Romero
Bildrechte Kunstverein Passau

Ein Bild aus der Werkreihe „Petricor“ der spanischen Malerin Verónica Romero. Es ist derzeit in der St. Anna-Kapelle ausgestellt und hat Dekan Jochen Wilde zu seiner Pfingst-Predigt in der Passauer Stadtpfarrkirche inspiriert. Er ruft darin die demokratischen Parteien zu Verständigung und Wahrheit auf. Foto: Kunstverein Passau

Spendenaktion für Ma(h)l mitanand

Die Tischgemeinschaft Ma(h)l mitanand ist ein monatlicher Treffpunkt des Diakonischen Werks Passau für gutes Essen und stärkende Gespräche im Evangelischen Zentrum Passau-St. Matthäus.

Die Tischgemeinschaft soll Menschen in verschiedenen Lebenssituationen die Gelegenheit geben, sich mit anderen zum gemeinsamen Essen zu treffen. Zielgruppen sind ältere Menschen aus dem Quartier, Menschen, die alleine sind, von Rente, Grundsicherung oder Bürgergeld leben, aber auch alle anderen Interessierten, die gerne Kontakte suchen.  

Konfijubiläum
Bildrechte Martin Metzler

Am Palmsonntag, 24. März lud die Kirchengemeinde Passau St. Matthäus wie jedes Jahr zum Konfirmationsgedächtnis ein.
Der Großteil der 24 Jubilarinnen und Jubilare wurden in den Jahren 1949, 1954, 1959, 1964, 1974 und 1999 in den Passauer Kirchen St. Matthäus, St. Johannes und der Friedenskirche konfirmiert. Der Gottesdienst wurde musikalisch vom Posaunenchor Passau ausgestaltet. In seiner Predigt ging Pfarrer Stephan Schmoll der Frage nach, wie ein Leben aussieht, das Jesus Christus zum Vorbild hat.
Text: Stephan Schmoll, Foto: Martin Metzler

Dr. Le
Bildrechte privat

Applaus für Dr. Pham Hai Dang Le (re). Lange Jahre gestaltete er die Gottesdienste der Versöhnungskirche in Passau-Neustift musikalisch. Schulreferent Oliver Weindel (Mitte) und Kirchenvorsteherin Dr. Barbara Fincke-Melke (li) haben am Sonntag, 18. Februar den langjährigen Organisten der Passauer Versöhnungskirche Dr. Pham Hai Dang Le nun verabschiedet.
Dr. Le war schon zu Studentenzeiten als Organist in der Versöhnungskirche tätig.  Und nach einer Pause wieder ab 2019. Nun hat er zum 29. Februar seinen Dienst als Organist der Gemeinde beendet.

Faschingskrapfen
Bildrechte Dekanat/Mauch

Faschingsgottesdienste in Passau, Bad Füssing und Bad Griesbach.

Als die etwas andere Faschingsgaudi“ bezeichnet Kirchenmusikdirektor Ralf Albert Franz seinen Klaviernachmittag „Klavier um halb vier“ am Sonntag, 11. Februar im Saal des Evangelischen Zentrums in Passau. Faschingskrapfen goes Jazz heißt das musikalische Vergnügen mit der St. Matthäus JazzCombo.

Adventsmusik mit Horizonte
Bildrechte privat

Mit Hirten- und Wiegenliedern aus Venezuela, Italien, Portugal und Finnland, machte sich am Samstag 9. Dezember die Gruppe Horizonte im Rahmen der Adventsmusiken in der Passauer Stadtpfarrkirche auf den Weg zur Krippe.  Das Konzert trug den Titel „Mitten in der Nacht“.  Spirituals erklangen neben Volksliedern und wurden durch alpenländische Weisen ergänzt.

BußundBettag 2023
Bildrechte Dekanat/Mauch

Jazz-Gottesdienst am Buß- und Bettag in der Stadtpfarrkirche.

Mit „Rondo in blue“ und „Give us Peace“ präsentierte die Jazz-Combo St. Matthäus mit Peter Tilch (Saxophon), Georg Dorfner (Schlagzeug) und Andreas Pillen (Kontrabass) zwei Kompositionen ihres Leiters Kirchenmusikdirektor Ralf Albert Franz (E-Piano). Ganz versunken lauscht Pfarrer Stephan Schmoll (re) den Klängen.

Professor Dr. Konrad Klek
Bildrechte Klek

Der Erlanger Theologieprofessor Dr. Konrad Klek ist Festprediger im Gottesdienst am Reformationstag, 31. Oktober, in der evangelischen Stadtpfarrkirche in Passau. Der Theologe und Universitätsmusikdirektor wird keine Predigt im klassischen Sinne halten, sondern die ersten beiden Reformationslieder aus der Feder Martin Luthers vorstellen. Diese so genannten Zeitungslieder dienten vor 500 Jahren der Verbreitung von Nachrichten durch fahrende Sänger auf Märkten und Straßen und handeln vom Martyrium zweier Augustinermönche, die sich der Reformation angeschlossen hatten. Beide wurden am 1.